Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Skipper News

Einklappen

Rhein-Boot Netz Startseite mit täglich frischen News und Praxiswissen für Skipper auf Rhein, Mosel, Neckar, Main, Saar und Lahn

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bootsschleusen Mosel

    Bootsschleusen Mosel

    In Trier wurde 2011 die erste der modernisierten Bootsschleusen an der Mosel eröffnet. Inzwischen sind die Bootsschleusen mit der alten Technik Geschichte, prägten aber über viele Jahrzehnte den Bootssport. Der damalige Bericht wurde restauriert um daran zu erinnern..
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Senheim

    Senheim



    Die Ortsgemeinde Senheim veranstaltet anlässlich des Weinfestes vom 3.-6.Juli 2015 ihr 3. Skippertreffen

    Die Skipper werden eingeladen im Hafen Senheim ein Wochenende zu verbringen.

    Anmeldung im Hafenbüro bei Familie Hermsen:

    Am Campingplatz 1
    56820 Senheim
    Tel. 02673/4660
    Fax. 02673/4100
    e-mail: info@moselhafen.de
    www.moselhafen.de Die Mitglieder des Wassersportvereins Senheim werden den Skippern beim Anlegen in ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Amphicars

    Amphicars



    Amphibienfahrzeuge sind der Traum manches Autofahrers und Skippers.
    Im Video von der Amphib 2014 plaudert Jürgen Neuenhausen über sein Hobby....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mosel Highlights 2013

    Mosel Highlights 2013



    Die Mosel ist ein Paradies für Wassersportler.
    Auf dem deutschen Abschnitt bis 11,03 kW (15 PS) sogar führerscheinfrei.
    Zwei Ereignisse von Bedeutung gab es in Fankel und Senheim....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Zweite Schleusenkammer in Fankel eröffnet

    Zweite Schleusenkammer in Fankel eröffnet

    Am 26.08.2013 weihten der Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) Michael Odenwald, der Präsident der Generaldirektion Wasser- Straßen und Schifffahrt Dr. Ing. Hans-Heinrich Witte und der rheinland-pfälzische Minister des Innern, für Sport und Infrastruktur Roger Lewentz symbolisch die zweite Schleusen- kammer in Fankel ein. Das Wasser- und Schifffahrtsamt Trier nimmt somit, unter der Leitung von Joachim Gährs, nach der 2. Schleusenkammer Zeltingen den Betrieb der zweiten von insgesamt zehn Schleusenneubauten an der Mosel auf. Die Kapazitätsgrenze der vorhandenen Moselschleusen ist seit Jahrzehnten um mehr als 50% überschritten. Vor der Eröffnung der Großschifffahrt auf der Mosel im Jahr 1964 wurde ein Transportaufkommen von 10 Mio. Gütertonnen auf der Wasserstraße prognostiziert Für diese Gütermengen wurden die Schleusen ausgelegt. B...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Führerscheinfrei bis 15 PS aufs Wasser

    Führerscheinfrei bis 15 PS aufs Wasser

    Die neue Saison kann kommen und mit ihr auch eine Erleichterung beim Bootsführerschein. Das BMVBS hat in Umsetzung des Bundestagsbeschlusses „Neue Impulse für die Sportbootschifffahrt“ (BT-Drs. 17/7937) die Führerscheinfreigrenze in der Sportschifffahrt für den See- und Binnenbereich von bislang 3,68 kW (5 PS) auf 11,03 kW (15 PS) erhöht. Die Neuregelungen sind in der "Verordnung zur Änderung sportbootrechtlicher Vorschriften im See- und Binnenbereich" veröffentlicht worden (BGBl. I, Heft 47, S. 2102) und mit Wirkung vom 17. Oktober in Kraft getreten. Für die Führerscheinfreiheit bei ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • ADAC und DMYV auf der "boot" 2012

    ADAC und DMYV auf der "boot" 2012

    Die großen Verbände des Wassersports präsentierten sich auf auf der "boot" in Düsseldorf. Wassersport soll Spaß machen, so bemühten sich die Verbände den Kids etwas zu bieten. Sehr begehrt, der Rennsimulator auf dem DMYV Stand. Den Jugendlichen werden aber auch Plätze in den Cockpits der verschiedenen Rennserien angeboten. Die Tourenskipper hatten ihre Stimmen für die freundlichsten Schleusen im Jahr 2011 bereits abgegeben und nun erfolgte die Ehrung. Ein Highlight der neuen Saison 2012 soll wieder das Tourenskippertreffen in Leer werden....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Wassersportfreundlichste Schleuse 2011

    Wassersportfreundlichste Schleuse 2011

    Auf der "boot" in Düsseldorf wurde die "Wassersportfreundlichste Schleuse 2011" gewählt
    und diese ist in Gundelsheim am Neckar zu Hause.



    Aber auch sonst hat der Neckar einiges an Zahlen zu bieten wie das WSA Heidelberg berichtet:

    http://www.mrn-news.de/news/heidelbe...hlen-vor-54656...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • 12 Flüsse für Beluga

    12 Flüsse für Beluga

    Wenn Eine eine Schiffsreise tut, dann kann sie viel erzählen. Mit Skipper Manfred, ihrem Mann, ist Doris Sutter erneut mit ihrem Motorboot „Beluga“ auf Tour gegangen, hat 4500 km auf Elbe, Moldau, Havel, Weser, Maas und Mosel hinter sich gebracht und 219 Schleusen bewältigt. Sie berichtet augenzwinkernd von ihren kleinen und großen Abenteuern. Dabei erhebt die Autorin nicht den Anspruch, einen Törnführer zu verfassen, ihr geht es darum, die interessierten Leser an ihren Reiseeindrücken von Landschaften und Menschen teilhaben zu lassen. Sie möchte „Humor und Lacher“. Dennoch finden sich i...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Sicherheitsausrüstung auf Sportbooten

    Sicherheitsausrüstung auf Sportbooten



    Sicherheitsausrüstung auf Sportbooten

    Voraussicht und Vorbeugen sind die Grundlagen für die Sicherheit an Bord, gleichgültig, ob es sich
    um Surfbretter, Kanus, Schlauch-, Ruder-, Motorboote, oder Segelboote handelt.
    Die richtige Ausrüstung hilft, die meisten Schwierigkeiten der Fahrt zu meistern und widrigen
    Wetterbedingungen zu trotzen.
    Vor Antritt der Fahrt muss die Ausrüstung auf Vollständigkeit und Funktionstüchtigkeit überprüft
    werden.
    Die Verkehrsvorschriften verlangen grundsätzlich eine Ausrüstung, welche die Sicherheit der an Bord
    befindlichen Personen und die Sicherheit der Schifffahrt gewährleistet.
    Wenn man sich dort bewegt, wo Berufsschifffahrt stattfindet, ist es absolut notwendig, sicherzustellen,
    dass bei einem Ausfall des Hauptantriebes
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

article_tags

Einklappen

Latest Articles

Einklappen

  • Bootsschleusen Mosel
    Reiner
    In Trier wurde 2011 die erste der modernisierten Bootsschleusen an der Mosel eröffnet. Inzwischen sind die Bootsschleusen mit der alten Technik Geschichte, prägten aber über viele Jahrzehnte den Bootssport. Der damalige Bericht wurde restauriert um daran zu erinnern..
    17.04.2015, 09:53
  • Senheim
    Reiner


    Die Ortsgemeinde Senheim veranstaltet anlässlich des Weinfestes vom 3.-6.Juli 2015 ihr 3. Skippertreffen

    Die Skipper werden eingeladen im Hafen Senheim ein Wochenende zu verbringen.

    Anmeldung im Hafenbüro bei Familie Hermsen:

    Am Campingplatz 1
    56820 Senheim
    Tel. 02673/4660
    Fax. 02673/4100
    e-mail: info@moselhafen.de
    www.moselhafen.de Die Mitglieder des Wassersportvereins Senheim werden den Skippern beim Anlegen in ...
    01.02.2015, 13:44
  • Amphicars
    Reiner


    Amphibienfahrzeuge sind der Traum manches Autofahrers und Skippers.
    Im Video von der Amphib 2014 plaudert Jürgen Neuenhausen über sein Hobby....
    29.08.2014, 08:41
  • Mosel Highlights 2013
    Reiner


    Die Mosel ist ein Paradies für Wassersportler.
    Auf dem deutschen Abschnitt bis 11,03 kW (15 PS) sogar führerscheinfrei.
    Zwei Ereignisse von Bedeutung gab es in Fankel und Senheim....
    04.01.2014, 15:32
  • Zweite Schleusenkammer in Fankel eröffnet
    Reiner
    Am 26.08.2013 weihten der Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) Michael Odenwald, der Präsident der Generaldirektion Wasser- Straßen und Schifffahrt Dr. Ing. Hans-Heinrich Witte und der rheinland-pfälzische Minister des Innern, für Sport und Infrastruktur Roger Lewentz symbolisch die zweite Schleusen- kammer in Fankel ein. Das Wasser- und Schifffahrtsamt Trier nimmt somit, unter der Leitung von Joachim Gährs, nach der 2. Schleusenkammer Zeltingen den Betrieb der zweiten von insgesamt zehn Schleusenneubauten an der Mosel auf. Die Kapazitätsgrenze der vorhandenen Moselschleusen ist seit Jahrzehnten um mehr als 50% überschritten. Vor der Eröffnung der Großschifffahrt auf der Mosel im Jahr 1964 wurde ein Transportaufkommen von 10 Mio. Gütertonnen auf der Wasserstraße prognostiziert Für diese Gütermengen wurden die Schleusen ausgelegt. B...
    31.08.2013, 10:12
  • Führerscheinfrei bis 15 PS aufs Wasser
    Reiner
    Die neue Saison kann kommen und mit ihr auch eine Erleichterung beim Bootsführerschein. Das BMVBS hat in Umsetzung des Bundestagsbeschlusses „Neue Impulse für die Sportbootschifffahrt“ (BT-Drs. 17/7937) die Führerscheinfreigrenze in der Sportschifffahrt für den See- und Binnenbereich von bislang 3,68 kW (5 PS) auf 11,03 kW (15 PS) erhöht. Die Neuregelungen sind in der "Verordnung zur Änderung sportbootrechtlicher Vorschriften im See- und Binnenbereich" veröffentlicht worden (BGBl. I, Heft 47, S. 2102) und mit Wirkung vom 17. Oktober in Kraft getreten. Für die Führerscheinfreiheit bei ...
    19.01.2013, 14:40
Lädt...
X