Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AIS Empfänger und PC Software

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #76
    Satus Quo,

    das AIS mit der Funkantenne und dem Nav 6i funktioniert einwandfrei und ich habe ein "Sicht" auf dem AIS Radar Fenster von ca. 15 km!

    Das RS 35 ist eingebaut mit Atis-Nummer versehen und Arbeitet soweit ich es Beurteilen kann einwandfrei. Der Betrieb der Funke mit dem Handhörer HS 35 ist sehr bequem und die Reichweite beträgt ca. 100 m um das Schiff. Das Shipmate ist ausgeschaltet kann aber für "Notfälle" in Betrieb genommen werden.


    Für alle Fälle hat das RS 35 auch AIS, die GPS Daten bekommt die Funke vom Nav 6i.
    Grüße aus dem südbadischen

    Bertram

    Wer keine eigene Meinung hat kann überall ankommen - nur nie bei sich selbst.
    www.stille-wasserwege.de

    Kommentar


    • #77
      Zitat von Comet Skipper Beitrag anzeigen
      das AIS mit der Funkantenne und dem Nav 6i funktioniert einwandfrei und ich habe ein "Sicht" auf dem AIS Radar Fenster von ca. 15 km!
      Hallo Bertram,
      das hört sich ja sehr gut an. Mich würde interessieren wo du 15 km weit ein AIS-Signal siehst. Ist das auf weiter Strecke oder mit Bergen. An der Mosel wo sehr viele Berge sind wird der Empfang wohl eher weit weniger sein, da je nach Standort selbst eine Funke bereits bei 5 oder 10 km Probleme haben kann.

      Grüße von der Barbarella
      Gruß von der Barbarella
      Matthias Marx
      [SIGPIC][/SIGPIC]

      Kommentar


      • #78
        Also, wie gesagt habe ich den Seatec Nav 6i Plotter. Dieser hat einen AIS "Radar"-Schirm (der sieht so aus) den ich auch Zoomen kann. Nat. auch verkleinern (Entfernung) kann. Da kann ich erkennen welche Schiffe an/in der Schleuse Rhinau (F) stehen. Und das sind von meinem Liegeplatz bei Rhein km 268,5 gut 12 km Bergwärts ohne direkte Sicht. Natürlich kann ich die Schiffe in Fahrt oder im Stillstand als AIS Symbole auch auf der Karte sehen. Meine Antenne ist eine Kathrein Taxiantenne die auf Binnenfunk abgestimmt ist. Der gute Empfang hat mich auch verwundert. ist aber so.
        Grüße aus dem südbadischen

        Bertram

        Wer keine eigene Meinung hat kann überall ankommen - nur nie bei sich selbst.
        www.stille-wasserwege.de

        Kommentar

        Lädt...
        X