Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Rettet die Lahn"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Rettet die Lahn"

    Hallo
    Hab gehört dass die Lahn künftig keine Bundeswasserstrasse mehr sein soll. Für eine Übergangszeit soll der Betrieb der Schleusen an Privatunternehmen vergeben werden. Hoffe dass dies nur ein Gerücht ist oder weiss jemand näheres???

    Grüße
    Corsar
    48
    Erhalt der schiffbaren Lahn.
    100,00%
    48
    Erhalt der schiffbaren Lahn nicht!!!
    0,00%
    0

  • #2
    Bekanntlicherweise muss die Regierung überall sparen, so ist es nicht ausgeschlossen,
    dass die Lahn unter die Sparpläne fällt.
    Nach derzeitigem Kenntnisstand fallen in RLP nur Rhein und Mosel in die erste Priorität.
    Beide Flüsse liegen über der geforderten Tonnage.
    sigpic Mit wassersportlichem Gruß Reiner

    „Wer nicht weiß, in welchen Hafen er will, für den ist kein Wind der richtige.“
    (Lucius Annaeus Seneca, römischer Philosoph, 4 v. Chr. – 65 n. Chr.)

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Corsar Beitrag anzeigen
      Hallo
      Hab gehört dass die Lahn künftig keine Bundeswasserstrasse mehr sein soll. Für eine Übergangszeit soll der Betrieb der Schleusen an Privatunternehmen vergeben werden. Hoffe dass dies nur ein Gerücht ist oder weiss jemand näheres???

      Grüße
      Corsar
      Zum Glück ist es bisher nur ein Gerücht .....
      Ich wünsche allen: Immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel- besser noch unter der Schraube
      Viele Grüße Uschi

      Kommentar


      • #4
        Was ist die Steigerung von Sparen ??
        Kaputtsparen ! Privatisieren !
        Unter Altkanzler Kohl fing die Zerschlagung des Volksvermögens an (Bundespost,Telecom)!
        Die Privatisierung der Eisenbahn ist immer noch in PLanung.Und jetzt die Wasserstrassen !
        Zugegeben: die Lahn spielt für den Gütertransport keine Rolle mehr. Die Menschen,die an
        diesem Fluss Erhohlung und Abwechslung aus dem harten Arbeitsalltag suchen,sind den
        Regierenden egal.Was wird aus der ortsansässigen Wirtschaft und Gastronomie ?
        Zuerst werden die Beschäftigten der Wasser-und Schiffahrtsverwaltung in weit entferntere
        Aufgabengebiete versetzt oder frühverrentet (oder entlassen).Dann kommen die Privaten
        und beschäftigen Billigjobber an den Schleussen ,die zusammen mit den anderen Anlagen
        über die Jahre verkommen.Die Schliessung dieser Wasserstrasse und anderen Nachrangigen
        ist vorprogrammiert !
        Dagegen sollten wir ankämpfen !
        Ich bin übrigens nicht im Öffentlichen Dienst beschäftigt.

        handbreit Jürgen

        Kommentar


        • #5
          Ich denke da in eine ganz andere Richtung. Sage nur Mecklenburger Seenplatte, Berliner Gewässer, Müritz. Die Entwicklung wird dahin gehen, dass für die Normalos keine Refugien mehr zur Verfügung stehen, es sei denn sie zahlen kräftig dafür. Denke, es wird privatisiert, der Charterbertrieb wird aufgenommen und dann geht für Geschäftemacher die Post ab. Und seien wir mal ehrlich, von den paar Bootsfahrern, die zur heutigen Stunde unterwegs sind, kann doch eine Region nicht leben, wobei noch zu beobachten ist, dass diejenigen, welche die größten Pötte fahren auch noch am kausrigsten sind.
          Gruß vom Rheinkilometer 400
          Hartmut
          Jeder Tag im Winter, welcher vorüber ist, ist ein guter Tag

          Kommentar


          • #6
            So ist es Hartmut.
            Wenn aber viel mehr Bootsverkehr herrscht, dann müssten noch mehr Regeln aufgestellt werden (siehe Geschwindigkeitsbeschränkung Rhein) und der Spass ginge verloren.
            Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben,
            alle Küsten aus den Augen zu verlieren.

            (Andre Gide)

            Kommentar


            • #7
              Hallo Ralf,

              interssanter Weise nehmen aber die Regeln ab, wenn der Bootsverkehr auf kommerzieller Basis erfolgt
              Gruß vom Rheinkilometer 400
              Hartmut
              Jeder Tag im Winter, welcher vorüber ist, ist ein guter Tag

              Kommentar


              • #8
                Ist doch auch richtig so ....

                Wenn komerziell Yachten verliehen werden,
                läuft doch, durch die Einweisungen, alles viel geregelter ab
                und wir profitieren davon.
                Zuletzt geändert von Lutz; 14.02.2011, 13:02.
                Gruß von der Lahn
                Lutz :Zustimmung::Zustimmung::Zustimmung:

                Ein Glück, dass ich an der Lahn zu Hause bin
                und nicht am Rhein, sonst wäre ich kein Lahnschiffer,
                sondern müsste ständig R(h)einschiffen ...

                [CENTER]XUbuntu 14.10
                [/CENTER]

                [CENTER]MS-Windows ist nur was für Angsthasen ....
                ( und FSX Flieger .-*Cool )

                [SIZE=4][B][URL="http://www.minecraft.net"]Minecraft[/URL] ist toll !!![/B][/SIZE]
                [/CENTER]

                Kommentar


                • #9
                  Und damit wird Deutschland um eine Bumsbootstrecke reicher-Bloss die Schleuse in Lahnstein geschlossen lassen,sonst fahren die noch auf den Rhein.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Magic Beitrag anzeigen
                    Und damit wird Deutschland um eine Bumsbootstrecke reicher-Bloss die Schleuse in Lahnstein geschlossen lassen,sonst fahren die noch auf den Rhein.
                    Es gibt doch bereits Charterboote auf der Lahn , und das seit langen Zeiten schon - und die fahren auch übern Rhein , habt Ihr noch noch nicht gemerkt
                    Ich wünsche allen: Immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel- besser noch unter der Schraube
                    Viele Grüße Uschi

                    Kommentar


                    • #11
                      Das sind 2 heiße Mädels : JULIA und LOLITA

                      Mit einem der beiden hatten wir in Cochem
                      mal eine Begegnung :
                      Ein Mann hat verzweifelt versucht anzulegen
                      und 5 lächelnde und schwankende Männer haben
                      zugesehen. Meine Frau hat das dann an Land in
                      die Hand genommen.
                      Gruß von der Lahn
                      Lutz :Zustimmung::Zustimmung::Zustimmung:

                      Ein Glück, dass ich an der Lahn zu Hause bin
                      und nicht am Rhein, sonst wäre ich kein Lahnschiffer,
                      sondern müsste ständig R(h)einschiffen ...

                      [CENTER]XUbuntu 14.10
                      [/CENTER]

                      [CENTER]MS-Windows ist nur was für Angsthasen ....
                      ( und FSX Flieger .-*Cool )

                      [SIZE=4][B][URL="http://www.minecraft.net"]Minecraft[/URL] ist toll !!![/B][/SIZE]
                      [/CENTER]

                      Kommentar


                      • #12
                        Und den Bammel gibt es ja auch noch
                        Ich wünsche allen: Immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel- besser noch unter der Schraube
                        Viele Grüße Uschi

                        Kommentar


                        • #13
                          Ganau ... Bammel ist das 'Große Augen' Boot ...
                          Gruß von der Lahn
                          Lutz :Zustimmung::Zustimmung::Zustimmung:

                          Ein Glück, dass ich an der Lahn zu Hause bin
                          und nicht am Rhein, sonst wäre ich kein Lahnschiffer,
                          sondern müsste ständig R(h)einschiffen ...

                          [CENTER]XUbuntu 14.10
                          [/CENTER]

                          [CENTER]MS-Windows ist nur was für Angsthasen ....
                          ( und FSX Flieger .-*Cool )

                          [SIZE=4][B][URL="http://www.minecraft.net"]Minecraft[/URL] ist toll !!![/B][/SIZE]
                          [/CENTER]

                          Kommentar


                          • #14
                            http://forum.rbnetz.de/showthread.php?4413-Hafen-Diez
                            Gruß von der Lahn
                            Lutz :Zustimmung::Zustimmung::Zustimmung:

                            Ein Glück, dass ich an der Lahn zu Hause bin
                            und nicht am Rhein, sonst wäre ich kein Lahnschiffer,
                            sondern müsste ständig R(h)einschiffen ...

                            [CENTER]XUbuntu 14.10
                            [/CENTER]

                            [CENTER]MS-Windows ist nur was für Angsthasen ....
                            ( und FSX Flieger .-*Cool )

                            [SIZE=4][B][URL="http://www.minecraft.net"]Minecraft[/URL] ist toll !!![/B][/SIZE]
                            [/CENTER]

                            Kommentar


                            • #15
                              Dem Artikel nach dürfte es sich also um Unkenrufe handeln - warum sollte sonst so viel Geld in die Hand genommen werden.

                              Welche Schleusen werden denn zur Zeit umgebaut ?

                              z.Zt. sind doch bis zum 31.03.2011 alle Schleusen (wie immer) außer Betrieb....
                              Ich wünsche allen: Immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel- besser noch unter der Schraube
                              Viele Grüße Uschi

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X