Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Rettet die Lahn"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lutz
    antwortet
    Gründungsversammlung der PROLAHN als Verein

    Einladung Gründungsversammlung ProLahn_klein.jpg

    Einen Kommentar schreiben:


  • Reiner
    antwortet
    Droht der Lahn der Kahlschlag?

    http://www.mittelhessen.de/lokales/r...rid,31125.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • Reiner
    antwortet
    Zukunft der Lahn plätschert so dahin

    http://www.kreis-anzeiger.de/lokales...n/12418395.htm

    Einen Kommentar schreiben:


  • Reiner
    antwortet
    Ist schon seltsam was so geschrieben wird, denn warum sollte die Lahn keine Bundeswasserstrasse bleiben.
    Da keiner auf zu viel Geld hockt wird man nur schwerlich den schmucken Fluss los werden können.
    Also hat man in Berlin/Bonn über Alternativen gebrütet und denkt nun in Kategorien, eine geniale Idee.

    Egal in welcher Kategorie man seinen Fluss nun vorfindet, es besteht akuter Geldmangel.
    Dafür gibt es als netten Ausgleich in unregelmäßigen Abständen Nachrichten welche vom völligen Stillstand,
    sprich Renaturierung bis zum zügigen Ausbau (der halt dann nur Mal etwas länger dauern kann), reichen.

    Die Lokalzeitungen haben was zu schreiben, auch wenn (fast?) jeder regionale Politvertreter seinen Wählern
    mit geschickten Wortspielen das Ganze als Erfolg verkauft.

    Interessengruppierungen die nicht immer auf dem aktuellen Stand sind, versuchen die politischen Repräsentanten
    mit Artikeln die wohl nur sie selbst verstehen, zu verunsichern.

    In Berlin denkt sich der Bundesminister seinen Teil und freut sich, dass sein Spiel gut läuft.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lutz
    antwortet
    Da meine Anfrage beim HELM, nach einer Zusammenfassung zum Ortstermin in Diez,
    negativ beantwortet wurde, hier ein Bericht aus der Frankfurter neuen Presse vom 9.8.12 :
    "Lebensader der Region" in Gefahr

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lutz
    antwortet
    Artikel vom 02.07.2012 aus der Gießener Zeitung

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lutz
    antwortet
    Artikel vom 28.06.2012 von Mittelhessen.de

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lutz
    antwortet
    Artikel vom 05.09.2012 aus den Weilburger Nachrichten

    Einen Kommentar schreiben:


  • Reiner
    antwortet
    Hmhmmmm...
    die Artikel sind unterschiedlichen Monaten entnommen...


    Wenn wir eines bei allen Reden unserer Politiker gelernt haben,
    es sind teilweise sehr gute Verkäufer, die selbst den Berliner Sparzwang für ihre Region geschickt verpacken können.

    Wenn für eine Topwasserstrasse wie der Mosel das Geld für einen zügigen Ausbau der Schleusen fehlt,
    wo sollen die Mittel für automatisierte Schleusen an der Lahn herkommen?

    Ich weiss - die Boots-Maut für die Lahn wird es dann erbringen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lutz
    antwortet
    Lahn bleibt Bundeswasserstraße

    Lahn bleibt Bundeswasserstraße

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lutz
    antwortet
    Bundesgeld für Lahn fließt weiter

    Bundesgeld für Lahn fließt weiter

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lutz
    antwortet
    Vereine, Stadt, Kreis, Land – alle sitzen an der Lahn im gleichen Boot

    Vereine, Stadt, Kreis, Land – alle sitzen an der Lahn im gleichen Boot

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lutz
    antwortet
    War neben dem HELM, der RP-LVM auch eingeladen ??

    Einen Kommentar schreiben:


  • karina
    antwortet
    Nicht teilgenommen, nichts gelesen, gehört oder bekommen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lutz
    antwortet
    Ortstermin beim WSA in Diez an der Lahn am 07.08.2012

    Am 07.08.2012 fand in Diez an der Lahn beim WSA ein Ortstermin statt.
    Aufgrund unseres Urlaubs, den ich nicht, bei einer Einladung 2 Wochen vor Urlaubsbeginn,
    verlegen kann, konnten wir nicht teilnehmen.

    War jemand anwesend und kann mal eine Zusammenfassung geben ?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X