Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

..es geht bald wieder los oder?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Peter, auch ein VP kann mal versagen, z.B. Tüte ansaugen, Ruderblatt oder Schraube können was abbekommen, Dieselpest (auch bei regelmäßig gewechseltem Filter und Grotamar), Elektrik oder, oder, oder. Ein Perkins Diesel ist auch unkaputtbar, und wir haben damals unseren Hilfsmotor öfter einmal benötigt (von verlorener Schraube, über ein umwickeltes Vorzelt und Dieselpest).
    Sei es auch nur um ein Inneres Sicherheitgefühl zu vermitteln.
    Und ja, der Motor ist wirklich gut - und ich rede auch ver jeder Fahrt mit ihm und streichel ihn (die notwendigen Dinge werden selbstverständlich auch gemacht).
    @ Bine , ein Angstmotor ist ein zusätzlicher Hilfsmotor, in unserem Fall ein 15 PS Yamaha mit Fernschaltung.
    Zuletzt geändert von Seerose; 24.04.2015, 15:10.
    Ich wünsche allen: Immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel- besser noch unter der Schraube
    Viele Grüße Uschi

    Kommentar


    • #17
      So, unser Boot ist jetzt auf Land und die Arbeiten beginnen - bald kann es losgehen, zwar noch nicht dieses WE, aber dann...... wird geschrubbt und gewienert (innen wie außen) und gefahren
      Ich wünsche allen: Immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel- besser noch unter der Schraube
      Viele Grüße Uschi

      Kommentar


      • #18
        Und heute sind die Bootspapiere, die ich zwecks Umschreibung ans WSA Mannheim geschickt habe, nach 1,5 Wochen wieder zurückgekommen:
        Annahme verweigert !
        da hat wohl einer gepennt - grr
        Ich wünsche allen: Immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel- besser noch unter der Schraube
        Viele Grüße Uschi

        Kommentar


        • #19
          Zitat von Seerose Beitrag anzeigen
          @ Bine , ein Angstmotor ist ein zusätzlicher Hilfsmotor, in unserem Fall ein 15 PS Yamaha mit Fernschaltung.
          Ah - dachte ich mir schon. Ich habe einen 5 PS Motor an dem Beiboot. Einen Ersatzpropeller habe ich letzte Woche zufällig in der Kajüte gefunden.

          Kommentar


          • #20
            Oh Mann,

            man könnte Wahnsinnig werden. Jetzt wollte ich doch schon mal in den Rhinau Kanal den Comet bewegen und was ist jetzt? - Hochwasser -

            Vieleicht ist das Wetter gut zur Bootsreinigung - etwas ist (geht) immer.


            Der Angstmotor (8er Yamaha mit Schubschraube) läuft nach der Inpektion wie ein Bienchen.
            Grüße aus dem südbadischen

            Bertram

            Wer keine eigene Meinung hat kann überall ankommen - nur nie bei sich selbst.
            www.stille-wasserwege.de

            Kommentar

            Lädt...
            X